Sportpsychologe Karlsruhe, Heidelberg und Berner Raum

M. Sc.  Psychologie Kirstin Seiler

k.seiler(at)sportpsychologe.de Sportpsychologe Standort Heidelberg, Karlsruhe und Berner Raum
Kirstin Seiler berät im Berner Raum, Karlsruhe und Heidelberg vor Ort Spitzensportler, Coaches, Teams und Hobbysportler. Ebenfalls steht Kirstin Seiler per Skype zur Verfügung

Kirstin Seiler Sportpsychologe

Kirstin Seiler legte den Fokus während ihres Psychologiestudiums an der Universität Heidelberg auf die Bereiche Arbeits- und Organisationspsychologie und Sportpsychologie. Im Rahmen ihrer Promotion an der Universität in Bern (Schweiz) beschäftigt sie sich mit Erfolgsfaktoren im Teamsport unter besonderer Berücksichtigung der Körpersprache.

Durch ihre mehrjährige Erfahrung als Leistungssportlerin im Fußball weiß Kirstin, wie wichtig Kommunikation und ein gemeinsames, gelebtes Ziel für Teamerfolg ist. An diesen und weiteren Themen (z.B. Motivation, Selbstbewusstsein, Vertrauen ins Team) arbeitet Kirstin als zertifizierte Sportpsychologin (asp) mit Teams auf Verbands- und Nationalebene in unterschiedlichen Sportarten (u.a. Fußball, Curling, Beachvolleyball). Weiterhin unterstützt sie Einzelsportlerinnen und Einzelsportler aus verschiedenen Altersbereichen und Sportarten individuell nach deren Wünschen und Anliegen, wie beispielsweise beim Abrufen der optimalen Leistung in Drucksituationen, aber auch beim Erreichen einer psychischen Ausgeglichenheit abseits des Leistungssports.

  • Master of Science der Psychologie
  • Promotion in der Sportpsychologie
  • Sportpsychologin (Zert.)
Trainerinnen und Trainer haben in ihrer Tätigkeit zahlreiche Aufgaben, die weit über fachliche Kompetenzen hinausgehen und die es geschickt unter einen Hut zu bringen gilt. Kirstin unterstützt im Rahmen von Coachings und Fortbildungen Trainer dabei, die an sie gestellten Erwartungen optimal zu erfüllen und dabei trotzdem auf sich selbst und die eigene Gesundheit zu achten.

Dieses Angebot gilt nicht nur für den unmittelbaren sportlichen Kontext, sondern auch für Menschen, die täglich verschiedenste berufliche und private Verpflichtungen koordinieren müssen und dabei gleichwohl ihre eigene Work-Life-Balance positiv gestalten möchten.

Fußball, Tennis, Bergsport (Bergsteigen, Skifahren/ Freeride, Langlauf, Mountainbike)

 

Was unsere Sportler sagen